Labordienstleistungen

Hard Rock Laboratory

ThermoTriaxalpresse
ThermoTriax

Die ThermoTriaxialpresse dient zur Untersuchung von Gesteinseigenschaften unter Reservoirbedingungen (Umgebungsdruck von maximal 150 MPa, Porendruck von maximal 140 MPa, Temperatur von max. 180°C). Zusätzlich können die Proben unter diesen Bedingungen mit maximal 1000 MPa Axialdruck bis zum Versagen belastet werden.

 

Durchströmungsexperimente
Durchflusszelle

Vier hochpräzise Motorkolbenpumpen mit Durchflusszellen für Gesteinskerne werden für Durchströmungsexperimente unter bis zu 50 MPa Umgebungsdruck, bei Temperaturen von bis zu 120° C und unter Einsatz von korrosiven Fluiden verwendet. Die Experimente können auch innerhalb des µCT-Scanners durchgeführt werden.

Thermal Conductivity Scanner
TC-Scanner

Der Thermal Conductivity Scanner dient zur berührungslosen optischen Messung von thermischer Leitfähigkeit, Wärmekapazität und thermischer Diffusivität an Gesteinskernen und allen anderen Proben mit glatten Oberflächen.

Nach oben

Geochemical Analysis

ICP-OES
ICP-OES

Das ICP-OES (Inductively Coupled Plasma - Optical Emission Spectrometer) dient zur Bestimmung von Haupt- und Spurenelementen (Konzentrationen von µg/l bis g/l) in flüssigen Lösungen wie z.B. Grundwässer oder geothermale Fluide. Feststoffe können ebenfalls analysiert werden, müssen aber vorher, zum Beispiel durch einen Säureaufschluss, in Lösung gebracht werden.

Spektrophotometer
Spectrophotometer

Das Spektrophotometer wird unter anderem zur Bestimmung der Konzentration von anorganischen Bestandteilen (wie zum Beispiel Ammonium, Nitrat, Nitrit und Phosphat) in Grundwasserproben verwendet.

Gas-Chromatograph mit Membrane Interface Probe (MIP)
GC for MIP

Der mobil einsetzbare Gas-Chromatograph mit FID (Flame Ionization Detector) und DELCD (Dry Electrolytic Conductivity Detector) dient zur Bestimmung der Konzentration von organischen Verbindungen (Kohlenwasserstoffe) und halogenierten Kohlenwasserstoffverbindungen. Die MIP (Membrane Interface Probe) wird zur in-situ Beprobung in Bohrlöchern eingesetzt und ermöglicht die Erstellung von Tiefenprofilen der Gaszusammensetzung. Der Gas-Chromatograph ist erweiterbar und kann zum Beispiel zur Messung von Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid ausgerüstet werden.

Multimeter für Wasseranalysen
Scales Multimeters

Verschiedene Multimeter und Geräte zum Einsatz in der Wasseranalytik für die Messung von u.a. pH, elektrischer Leitfähigkeit, Redoxpotential.

Nasschemische Analytik
Titrators

Verschiedene quantitative nasschemische Analysen (z.B. Titration) werden in unseren Laboren ebenfalls durchgeführt.

Mikrowellendruckaufschluss
Microwave Digestion

Das Mikrowellendruckaufschlussgerät dient zum schnellen und einfachen aufschliessen von schwer löslichen Proben und Feststoffen.

Nach oben

Imaging Technologies

Mikroröntgentomographie
Mikro-CT

Die Mikroröntgentomographieanlage (µCT) dient zur zerstörungsfreien, dreidimensionalen Erfassung von Gesteinsstrukturen (z.B. Porenraum, Risse, Mineralverteilung) mit einer Auflösung von bis zu 1 µm. In der Anlage können Gesteinskerne (und andere Materialien) von bis zu 15 cm Durchmesser und 60 cm Höhe erfasst werden. 

Digitales Mikroskop
Digital Microscope

Digitales Polarisationsmikroskop Keyence VHX-2000 mit hoher Auflösung für Auflicht- und Durchlichtmikroskopie mit bis zu 1000-facher Vergrößerung. Ein automatisch verfahrbarer Objektträger ermöglicht Autofokus, automatische Erfassung vollständiger Dünnschliffe bei großen Vergrößerungen sowie die hochauflösende dreidimensionale Vermessung von Oberflächenstrukturen über die depth-from-defocus-Methode.

Optisches Polarisationsmikroskop
Optical Microscope

Zeiss Axio Scope.A1 Polarisationsmikroskop für die petrographische Dünnschliffmikroskopie.

Nach oben

Zusätzliche Information

Ansprechpartner

Dr. Mandy Duda

Leitung LGSO

Raum: G1 1-009
Tel.: +49 (0)234 32-10781

Mandy Duda

Jetzt bookmarken

google.comlive.comdigg.comMister Wong